Diese Deko-Ideen verzaubern den nächtlichen Garten

Diese Deko-Ideen verzaubern den nächtlichen Garten

Warum den Garten nur tagsüber nutzen? Während der Dämmerung und in den Abendstunden wird es doch erst richtig gemütlich – mit der passenden, stimmungsvollen Beleuchtung! Verschwinden die letzten Sonnenstrahlen, wird es zum Grillen und Essen schnell zu dunkel; schließlich möchte man die Köstlichkeiten auf seinem Teller ja noch einigermaßen erkennen können. Dazu sind mehrere, schicke Windlichter auf dem Esstisch perfekt, denn sie blenden nicht und spenden angenehmes Licht.

Deko-Ideen 1LED-
Leuchten: Ein Wechselspiel der Farben

Wem allerdings echtes Feuer zu heikel ist, greift auf LED-Leuchten zurück, die sich in Wachskerzen verstecken. Sie sehen täuschend echt aus, halten viele tausend Stunden und sind dabei völlig ungefährlich, da sie nur sehr wenig Wärme entwickeln. Auch für bunte Lampions eignen sich deshalb kleine LED-Leuchten viel besser als herkömmliche Teelichter. Besonders schöne Pflanzen lassen sich mit LED-Spots gezielt in Szene setzen; durch die vereinzelten Lichtstrahlen entstehen atmosphärisch eindrucksvolle Hell-Dunkel-Zonen im Garten. Ob Downlight-Strahler oder täuschend echt wirkende Steine mit eingebauten Spots: Bei nachlassendem Licht oder gar funkelndem Sternenhimmel werden Terrasse und Garten durch eine gekonnte Beleuchtung zum erweiterten Wohnzimmer. Ebenfalls spannend ist eine Kombination aus einzelnen Lichtinseln und sanftem Lichtschimmer – beispielsweise von leuchtenden Kugeln, die sich im Garten verteilen. Auch hier wird vorzugsweise LED eingesetzt. Je nach Stimmung lassen sich viele der Lichtobjekte wahlweise warmweiß oder farbig einstellen, auch ein langsamer Wechsel von verschiedenen Farbthemen ist möglich. Meistens sind sie stufenlos dimmbar – passend zur „Blauen Stunde“! Doch die Lichtquelle muss nicht immer nach Leuchte aussehen, denn auch beispielweise Pflanzkübel strahlen dank LED. Ein schlanker, warmweiß schimmernder Blumentopf lässt die grazile Form der eingetopften Pflanze wortwörtlich in ganz neuem Licht erscheinen.

Deko-Ideen-3Solarleuchten für hinreißend romantische Gartenstunden

Weniger hell, dafür äußerst charmant sind Solarleuchten mit eingebauten LEDs. Auch diese kommen in ganz unterschiedlichen Ausführungen: als klassischer Gartenstrahler, Lampion, mit Erdspieß versehen oder in Form von lustigen Figuren. Sie sammeln während des Tages Licht, das sie bei einsetzender Dämmerung beginnen abzugeben. Wichtig: Zum Lichtsammeln reicht den Leuchten normale Helligkeit, es muss nicht unbedingt die Sonne scheinen. Ein weiterer Vorteil: Solarleuchten benötigen kein Kabel. Zwar ist ihr Licht relativ schwach. Doch zart schimmernde Leuchten in Schmetterlings- oder Libellenform – in großen Pflanzkübeln platziert – sind einfach hinreißend romantisch und verschönern jeden Garten. So bleibt man gerne noch länger draußen sitzen und genießt in vollen Zügen den warmen Abend im Garten. Schauen Sie doch mal in Ihrer Jawoll-Filiale oder im Jawoll-Online-Shop vorbei – und entdecken Sie die vielen Möglichkeiten, Ihren Garten abends mit Leuchten in ein hinreißendes Licht zu tauchen. Und alles zu Preisen, die Ihnen ein Licht aufgehen lassen!

Passend aus unserem Sortiment

 

Fotos:
Thinkstockphotos, iStock, Reddiplomat
Thinkstockphotos, iStock, RUJITOP
Thinkstockphotos, iStock, oneillbro