Jawoll entdecken Hauptmenü

Pavillon

Ein frei stehendes Bauwerk bezeichnet man als Pavillon oder auch ein Gebäudeteil, welches unmittelbar oder durch eine Galerie mit einem Hauptgebäude (u.a. Schloss) verbunden ist. Dabei hebt sich der eigene Dachkörper deutlich vom Dach des Hauptgebäudes ab.

Uns allen bekannt ist der Pavillon auch als ein frei stehendes, allseitig offenes bzw. zu öffnendes Zelt, welches häufig in Gärten Verwendung als kleines Gartenhaus, Partyzelt bzw. Festzelt usw. findet.

Einen Informationspavillon bezeichnet man als Pavillon, der mindestens an einer Seite offen ist und bei dem an den Innenseiten der Wände sich Informationstafeln oder ähnliches befindet.

Provisorische Bauwerke auf Messen sind Pavillons, die erhebliche Größenordnungen aufweisen können.

Und dann gibt es noch die überdachten Bühnen für musikalische Darbietungen oder Theateraufführungen auf meist größeren Plätzen mit Sitzgelegenheit für Zuhörer bzw. Zuschauer – z. B. Musikpavillon in einem Kurpark oder einer ähnlichen Anlage.

Ein Partyzelt ist die kleine und privatere Form des Festzeltes. Eine Feier im Freien kann ein Partyzelt vor Regen und Wind, aber auch vor zu viel Sonne schützen.

Das Partyzelt besteht meistens aus einem zerlegbaren Stahl-oder Aluminiumrahmen und einem Dach aus Kunststoff. Diese wird oft noch mit Zeltschnur und Heringen gesichert. Ein Partyzelt kann von wenigen Menschen schnell auf- und abgebaut werden und nimmt verpackt nur wenig Platz ein.

Der Unterscheid zwischen einem Festzelt und einem Partyzelt besteht in der Größe. Partyzelte haben in der Regel eine freitragende Breite von drei bis zehn Metern. Die Länge des Zeltes ist variabel. Partyzelte werden für maximal 250 Gäste eingesetzt. Außerdem unterscheiden sich auch die Profilstärken der Zeltrahmen von Fest- und Partyzelt.

Der Vorteil eines Partyzelts ist, dass alles in handliche Einzelteile zerlegt werden kann. Ein Festzelt dagegen besteht aus wesentlich größeren und schwereren Teilen.

Weitere Angaben finden Sie auch bei Wikipedia
Informationen im Wörterbuch und zur Rechtschreibung gibt es bei wissen.de
Interessante Angaben zur Wortbedeutung finden Sie bei Wortschatz der Universität Leipzig (dort bitte im Suchfeld den Begriff "Pavillon" eingeben).